Seite 1 von 1

GDL gegen die Deutsche Bahn

BeitragVerfasst: 17.11.2007, 14:58
von Hobbit
Die Bahn will der Lokführer-Gewerkschaft GDL einem Bericht des „Spiegel“ zufolge ein neues Angebot machen. Der Konzern wolle der GDL wie schon bei der Schlichtungsvereinbarung von Ende August anbieten, allein über einen Tarifvertrag für die Lokführer zu verhandeln, berichtet das Magazin. Die beiden anderen Bahn-Gewerkschaften Transnet und GDBA sollten dagegen die Tarifverträge für die anderen Bahn-Beschäftigten aushandeln sowie die allgemeine Entgeltstruktur. Die Bahn verzichte nun allerdings darauf, dass die GDL mit den beiden anderen Gewerkschaften noch vor Beginn der zweigleisigen Verhandlungen einen Kooperationsvertrag abschließen soll.

Das nervt auch langsam....Ich bin letzte Woche mit der S-Bahn / Hamburg gefahren und habe fast 40 Minuten warten müssen. Sonst fahre ich immer mit dem Auto, aber leider war der gerade in der Werkstatt. Wie war das bei Euch ? 31% mehr Gehalt...Habe ich in den letzten Jahr nicht zusammen bekommen.

Hobbit

BeitragVerfasst: 23.11.2007, 09:41
von Hobbit
86 habe es gelesen und nur ich antworte darauf....Echt schade. Fahrt Ihr denn alle mit dem Auto ????? Echt keiner mit der Bahn ??? Glaube ich nicht... Na egal.

Die Bahn hat ein Angebot abgegeben und bis Montag haben sie Zeit. Mal sehen.

Hobbit

BeitragVerfasst: 23.11.2007, 14:20
von Schlaubär
*Brummel* ... ich hab kein Auto. In Hamburg fährt die U-Bahn alle 5 Minuten. Wozu brauch ich ein Auto oder die Bahn?
31% Minimum will ich bei der nächsten Runde auch haben ... und den Schlaubärentarifvertrag!!! :wink:
Lasst die sich doch tot-streiken .... :roll:

BeitragVerfasst: 25.11.2007, 08:56
von Hobbit
Ich kann auch die U-Bahn nehmen, aber ich fahre dann 30 Minuten länger. Die S-Bahn ist schon nicht schlecht. Morgen läuft noch alles ganz gut und dann ??????

Hobbit

BeitragVerfasst: 25.11.2007, 13:51
von Johanna
Ich fahre mit dem Auto ins Geschäft. Hatte mir vor nem Monat aber überlegt wieder auf die Bahn umzusteigen.. aus der sprit-kosten-situation heraus.! Nachdem die Bahn aber so am streiken ist hab ichs doch gelassen.
Es muss ne Einigung her! Jetzt!

BeitragVerfasst: 26.11.2007, 18:09
von Kiwie
Ich fahr auch mit dem Auto zur Arbeit, da die S-Bahn in München sowieso unzuverlässig ist. Ab und zu fahr ich mal mit dem Zug zu meiner Familie, bin aber in letzter Zeit öfter geflogen, geht schneller und ist billiger.

Trotzdem sollten die sich mal langsam einigen, entweder wird das dieses Jahr noch was oder sie nehmen sichs fürs nächste Jahr vor - hoffentlich.

Hätte übrigens auch gern 30% mehr Lohn! Habe heute gehört das die Bahn wohl bis 13% was vorgeschlagen hat. Das gibt Ärger bei allen anderen Branchen wenn dort die nächsten Verhandlungen anstehen.

:D Kiwie :D

BeitragVerfasst: 27.11.2007, 18:46
von Hobbit
Wer hätte nicht die 30% mehr Lohn gerne. 13% sind doch auch nicht schlecht oder ?
Bis nächste Woche Montag wird es keinen Streik geben und dann ??? Bitte nicht, denn es nervt so langsam.

Hobbit

BeitragVerfasst: 15.12.2007, 18:05
von Dark Wings
Das mit dem Streik hat sich ja jetzt zum Glück erledigt^^
Das war auch nen scheiß, die haben hier ganz Berlin lahm gelegt, die Spinner*grummel*

BeitragVerfasst: 17.12.2007, 19:33
von Hobbit
Bis Jan. 08.....und dann ?
Wir werden sehen und hoffen.

Hobbit